Der Franz von Assisi-Hof Oberwang liegt idyllisch …

Assisi-Hof III: Oberwang

  • Ort: Oberösterreich
  • Gründungsjahr: 2002
  • Hofleiter: Uwe Gottschalk

Der Franz von Assisi-Hof Oberwang wurde im September 2004 nach zweijähriger Renovierungszeit eingeweiht.

… zwischen saftig grünen Wiesen in Oberösterreich.

Liebevoll umsorgt im Tierquartier

Zu diesem Anlass wurde ein ‚Tag der offenen Tür‘ veranstaltet, an dem große und kleine Tierfreunde eingeladen waren, die Hunde, Katzen, Hasen, Gekkos, Vögel, Siebenschläfer, Ziegen, Hasen, Pferde und Esel auf dem Hof zu besuchen. Dort leben die Tiere gemeinsam in artgerechter Haltung und werden von Hofleiter Uwe Gottschalk und seinem Team liebevoll umsorgt und gepflegt.

Viele Schützlinge auf dem Franz von Assisi-Hof Oberwang erfahren dort zum ersten Mal eine liebevolle Betreuung.

Assisi-Tierschutzhaus: Alternative zum überfüllten Tierheim

Der Österreichische Tierschutzverein bietet mit seinen Franz von Assisi-Höfen eine wertvolle Alternative zum beengten, trostlosen und überfüllten Tierheim. Statt ihr Dasein hinter Gitterstäben zu fristen, können sich die Tiere in einem solchen Tierschutzhaus frei bewegen und ein Leben in artgerechter Haltung führen.

Esel Emil konnte vor dem Schlachter gerettet werden.

Erfolgsgeschichte: Esel Emils Rettung

Oftmals blicken die hofansässigen Tiere auf viele Jahre der Qual zurück oder konnten gar in letzter Sekunde vor dem Tod bewahrt werden. So auch unser Schützling Emil. Der Esel attackierte 2015 einen 73-jährigen Pensionisten auf einer Kärntner Weide, wobei er ihm schwere Bisswunden zufügte. Dafür drohte ihm die Schlachtung. Durch das gemeinsame Engagement von Eselfreunden und dem Österreichischen Tierschutzverein, konnte Emil in letzter Sekunde gerettet werden. Zusammen mit Esel Pauli führt er nun ein glückliches, wohlbehütetes Leben auf dem Gnadenhof in Oberwang.

Gutes fürs Tierschutzhaus: Das bewirkt deine Spende

Dank dem unermüdlichen Einsatz des Österreichischen Tierschutzvereins und den Spenden zahlreicher Mitglieder, konnte das Tierquartier Oberwang im Laufe der Jahre Stück für Stück erweitert werden. Bei all diesen Maßnahmen steht das Wohlergehen der Tiere und deren artgerechte Haltung stets im Mittelpunkt unseres Handelns. Über die Zeit hinweg kam es auf dem Gnadenhof Oberwang zu zahlreichen Erneuerungen, über die sich die Tiere freuen durften. Dazu gehören:

Deine Spende sichert den Tieren ein schönes Leben.
  • ein neuer Pferdestall (ein Offenstall mitsamt Pferdeausläufen), in dem die Pferde und Esel sich frei bewegen können 
  • ein neuer winterfester Ziegenstall
  • ein vergrößertes Katzengehege/-haus
  • eine neue Vogelvoliere
  • ein Hundehaus mit Zugang zum Freigehege

Unterstütze die Tiere auf dem Hof mit deiner Spende

Auch du möchtest dich gerne für Tiere in Not engagieren? Mit deiner Spende oder Patenschaft leistest du einen wichtigen Beitrag, damit die Tiere im Tierschutzhaus weiterhin optimal versorgt werden können. Weil jedes Tier ein glückliches Leben verdient hat – und dazu gehört vor allem liebevolle Pflege und ein sicheres, artgerechtes Zuhause.

Vielen Dank!

Die Pferde auf dem Hof genießen ihren Offenstall.