Start News Biber stürzt in leeren Löschwasserteich

Biber stürzt in leeren Löschwasserteich

TEILEN

Nicht alltägliche Tierrettung am Donnerstagabend: Ein Biber wurde in einem leerem Löschwasserteich in Attersee am Attersee gefunden. Da dieser betoniert war und steile Wände aufwies, konnte sich der Biber nicht selbst befreien. Gemeinsam mit der Feuerwehr konnte die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins den Biber mit einem Kescher einfangen. Da glücklicherweise nur 30 Meter entfernt ein Bach fließt, konnte der unverletzte Biber schnell wieder in seine Freiheit entlassen werden.