Leserbrief an "Salzburger Nachrichten Sommerspezial 2015"

zum Artikel: "Herzlich willkommen im Mittelalter S. 6/Abwechslung auf dem Berg S.26" vom 20.03.2016

An die
Salzburger Nachrichten

 


Sehr geehrte Damen und Herren,

in Ihrer Ausgabe „SN Sommerspezial 2015“ preisen Sie Ausflüge zu diversen Falkner-Vorführungen an. Sie versäumen es, auf das Leid dieser armen Tiere aufmerksam zu machen.

In Enge und ohne jegliche Selbstbestimmung zu leben, um nur für die paar Stunden der Vorführung den Anforderungen der Trainer und Zuschauer nachzukommen, kann man wohl kaum als freies und artgerechtes Leben bezeichnen.

Falknerei ist unseres Erachtens Tierquälerei, da die Tiere ihre natürlichen Verhaltensweisen nicht ausleben können.

Der Österreichische Tierschutzverein ersucht Sie dringend, Ihre diesbezügliche Haltung zu überdenken.

 

« zurück

Seite drucken
Österreichischer Tierschutzverband
5 € Sofortspende unter der Nummer 0800 664 668

News-Ticker: 24.06.2017

Sommerfest am Assisi-Hof II...

News-Ticker: 24.04.2017

Uhu-Dame darf wieder fliegen...

News-Ticker: 25.03.2017

Demonstration gegen TierQUALgesetz...

News-Ticker: 08.03.2017

NEIN zum TierQUALgesetz!...

News-Ticker: 07.02.2017

Katzenbabys haben überlebt!...