Tierpatenschaften

Übernehmen Sie eine monatliche Patenschaft für ein von Ihnen gewähltes Tier!

Viele Tiere des Österreichischen Tierschutzvereins sind auf Patenschaften angewiesen. Ihre Vorgeschichte erfordert ein besonderes Training oder eine spezielle Behandlung. Mit einer Patenschaft, die allen Tieren zugute kommt, schenken Sie unseren Pfleglingen einen sicheren Lebensabend - Herzlichen Dank dafür!

Jährlich werden viele Tiere zu Ostern oder Weihnachten verschenkt und gleich danach wieder ausgesetzt. Der Österreichische Tierschutzverein schlägt stattdessen vor: Übernehmen Sie doch im Namen des Menschen, den Sie beschenken möchten, eine Patenschaft für eines unserer Tiere auf den Franz von Assisi-Höfen. Der Beschenkte erhält eine Urkunde mit dem Foto des Patentiers, welches natürlich nach Vereinbarung mit dem jeweiligen Hofleiter auch besucht werden kann. So kann man Kinder behutsam an die Verantwortung, die ein Tier mit sich bringt, heranführen und vielleicht eines Tages einen tierischen Freund vom Assisi-Hof mit nach Hause nehmen.

Wenn Sie für ein Tier eine Patenschaft übernehmen möchten, füllen Sie bitte das Onlineformular bei dem jeweiligen Tier aus. Sie ermächtigen damit den Österreichischen Tierschutzverein bis auf Wiederruf zur Einziehung des gewählten Betrages.

Die Kosten für Futter, Pflege und tierärztliche Versorgung betragen monatlich für:

  • Kleintiere: Katze, Hase, Vogel, etc. - € 12,-
  • Mittlere Tiere: Schweine, Hunde, etc. - € 25,-
  • Großtiere: Esel, Pferd, Ziege, etc. - € 36,-

Für höhere Beträge sind wir natürlich sehr dankbar!

 

Angi

Dackel-Schäfermischling / weiblich, geb. 2003

mehr »

Balu

Mischling / männlich, geb. ca. 2007

mehr »

Jackson

Dackelmischling / männlich, geb. 2011

mehr »

Luna

Berner-Sennen / weiblich, geb. 2008

mehr »

Nero

Misching / männlich, geb. 2010

mehr »

Seite drucken
5 € Sofortspende unter der Nummer 0800 664 668

News-Ticker: 24.04.2017

Uhu-Dame darf wieder fliegen...

News-Ticker: 25.03.2017

Demonstration gegen TierQUALgesetz...

News-Ticker: 08.03.2017

NEIN zum TierQUALgesetz!...

News-Ticker: 07.02.2017

Katzenbabys haben überlebt!...

News-Ticker: 03.02.2017

16 Ziegen und ein Pony gerettet!...