Start Erfolge Verletzter Schwan auf Golfplatz

Verletzter Schwan auf Golfplatz

TEILEN

Nicht alltägliche Tierrettung am Donnerstagnachmittag: Ein verletzter Schwan – sein Flügel schien gebrochen zu sein – wurde am Gelände des Golfclubs Salzburg-Eugendorf auf einer Teichinsel gemeldet. Der Golfclub verständigte die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins und die Freiwillige Feuerwehr Eugendorf. Nachdem sogar ein Boot organisiert werden konnte, entschlossen sich die Einsatzkräfte jedoch dazu mit Wathosen zu dem verletzten Tier vorzudringen. Bei der Erstversorgung wurde leider festgestellt, dass die Verletzungen schwerer waren als erwartet und einen Genesung ausgeschlossen werden konnte. Der Schwan wurde daraufhin von seinem Leiden erlöst.