Assisi-Hof Niederösterreich in Grafenschlag

Auf dem Assisi-Hof Niederösterreich in Grafenschlag finden verletzte, kranke und verstoßene Klein- und Großtiere ein artgerechtes Zuhause – bis wir sie an neue, liebevolle Besitzer weitervermitteln können. Tiere, die aufgrund ihrer Vorgeschichte ganz besondere Bedürfnisse haben, bleiben dauerhaft als Patentiere bei uns – und machen das vielfältige Hofleben noch ein bisschen bunter. 

Der Assisi-Hof in Grafenschlag bietet:

  • Kapazität für mehr als 100 Tiere
  • viel Platz für Klein- und Großtiere (z.B. Pferde, Lamas, Ziegen, Schafe & Co.)
  • zwei Hektar Grün- und Freilaufflächen
  • wohlig warme Ställe und großzügige Außengehege
  • hauseigene Quarantänestation
  • Räumlichkeiten zur medizinischen Versorgung der Tiere
  • absolute Ruhe und Geborgenheit für Tiere, die auf eine schwere Vergangenheit zurückblicken

„Es ist ein wunderschöner Gedanke, dass ausgesetzte und ungewollte Tiere auf dem Assisi-Hof in Grafenschlag ein neues Zuhause finden.“

– Frau Dr. L., Großspenderin

Zufluchtsort für Tiere in Not

Der Assisi-Hof Niederösterreich in Grafenschlag liegt mitten im idyllischen Waldviertel – ohne unmittelbare Nachbarn und fern von jeglichem Straßenverkehr, der den Tieren gefährlich werden könnte. Hier kommen traumatisierte und missbrauchte Tiere zur Ruhe, um sich zu erholen und schrittweise Vertrauen zu fassen.

„Tiere sollen nicht in Ketten, beengten Käfigen oder Zwingern gehalten werden. Sie haben es verdient, artgerecht und würdevoll zu leben. Ich bin dankbar und glücklich, dass wir das auf dem Assisi-Hof Grafenschlag leben und umsetzen können.“

– Katharina S., Hofleiterin

Tierfreundin ermöglichte Tierschutzhof

Ohne die Hilfe einer ganz besonderen Tierfreundin wäre das Projekt Grafenschlag nicht möglich gewesen: Anfang 2019 meldete sich eine langjährige Großspenderin beim Österreichischen Tierschutzverein, weil sie ein ganz besonderes Tierschutzprojekt im Sinn hatte: Die 87-jährige Pensionistin hatte schon immer ein großes Herz für Tiere und war festentschlossen, unseren Tieren mit ihrer Großspende einen neuen Assisi-Hof zu schenken.

Schließlich fand der Österreichische Tierschutzverein diesen wunderschönen Hof im Waldviertel, der ganz nach den Bedürfnissen unserer Tiere umgebaut wurde. Wir sagen DANKE im Namen unserer Tiere!

Ihre Spende schenkt Tieren ein Zuhause

Ob mit Klein- oder Großspenden, Patenschaften oder Testamentsspenden, bei der Tierfreunde auch nach ihrem Tod etwas Gutes für Tiere tun können: Jeder Euro hilft uns, den neuen Assisi-Hof Niederösterreich in Grafenschlag instandzuhalten und die Versorgung unserer Tiere aufrechtzuerhalten.

Ihre Spende fließt zu 100 Prozent in:

  • Tier- und Spezialfutter
  • Nahrungsergänzungsmittel
  • Medikamente
  • Tierarztbesuche (Impfungen, Entwurmung, Röntgen usw.)
  • Instandhaltung der Stallungen, Gehege und Freilaufflächen
  • Tierspielzeug und -bedarf

usw.

Vielen Dank im Namen der Tiere!

Überweisung auf unser Spendenkonto

IBAN: AT30 6000 0000 9001 2022
BIC: BAWAATWW