Start News Ehrengrab für verunglückten Polizeihund „Dasty“ auf Tierfriedhof Waldesruh

Ehrengrab für verunglückten Polizeihund „Dasty“ auf Tierfriedhof Waldesruh

TEILEN

Ehrengrab für den verunglückten Polizeihund „Dasty“ am Tierfriedhof „Waldesruh“

Der sechsjährige Polizeihund „Dasty“ war mit seinem Diensthundeführer am Samstagabend auf Einbrecherjagd, als das Unglück geschah. Die beiden waren in der Nähe von Münzbach im Bezirk Perg zu einem Firmengebäude gerufen worden. „Dasty“ nahm die Verfolgung auf, doch dann stürzte er vom Dach des Firmengebäudes sieben Meter in die Tiefe. Er erlag noch an Ort und Stelle seinen schweren Verletzungen.                    

Der Österreichische Tierschutzverein bietet nun ein Ehrengrab für „Dasty“ auf seinem Tierfriedhof „Waldesruh“ vor den Toren Wiens. Der Österreichische Tierschutzverein ist der Überzeugung, dass der tapfere und bedingungslose Einsatz von „Dasty“ gewürdigt werden muss.

Wir freuen uns, dass wir in diesem traurigen Moment helfen können, Dasty´s Andenken zu bewahren. Jeder Tierfreund weiß, wie schwer der Verlust eines geliebten tierischen Freundes ist. Ein Grab spendet Trost und bietet einen Ort der Erinnerung.