Tierschutzheld: Freiwillige Feuerwehr Gumpoldskirchen

Die Freiwillige Feuerwehr Gumpoldskirchen (NÖ) hat schon einige außergewöhnliche Tierrettungen hinter sich. Allen voran jene von 1000 Fischen im Kirchenteich der Gemeinde. Dafür verleiht der Österreichische Tierschutzverein den Titel „Tierschutzheld.“ 

Tierrettungsgeschichte: Feldhasenbaby Hoppel

Hoppel
Jedes Jahr im Frühling erhält unsere Tierrettung zahlreiche Notrufe wegen verwaister oder verletzter Feldhasenbabys. So auch im Fall des kleinen Hoppels. Die ganze Tierrettungsgeschichte lesen Sie hier. 

Eine Freundin für Pfau Waldemar: Emma zieht ein

Pfau Waldemar
Lange musste Pfau Waldemar auf dem Assisi-Hof in Frankenburg auf eine Artgenossin warten. Mit Pfauendame Emma zog letzte Woche endlich seine Freundin fürs Leben ein. Beide Tiere streunten durch Wohnsiedlungen, bevor sie vom Österreichischen Tierschutzverein gerettet wurden. 

Katzenbaby gefunden – was tun?

Im Frühling und Sommer bekommen besonders viele unkastrierte Katzen Nachwuchs. Viele landen in Tierheimen oder auf Tierschutzhöfen. Sie haben ein Katzenbaby oder Katzennest gefunden und fragen sich, was zu tun ist? Der Österreichische Tierschutzverein klärt auf.

Tierschicksal: Krähe Jakob stirbt durch Schrotkugel

Die schwerverletzte Krähe Jakob ist eines von vielen Tieren, die durch Fehlschüsse ums Leben kommen. Eine bewegende Tierrettungsgeschichte.