Herzensgeschichten aus der Pferdeklappe

In der Pferdeklappe des Österreichischen Tierschutzvereins in Reutte, Tirol schenken wir Pferden in Not eine neue Chance. Viele unserer Schützlinge haben eine tragische Geschichte zu erzählen. Diesen Pferden wieder Glanz in die Augen zu zaubern, ihnen das Vertrauen in Menschen zurückzugeben oder sie gesund zu pflegen, geschieht mit einem Ziel: sie an ein neues „Für-immer-Zuhause“ zu vermitteln.

Zwar bleiben die „Klappenpferde“ für immer unter dem Schutz des Österreichischen Tierschutzvereins, jedoch gibt es für uns nichts Schöneres, als für ein Pferd den neuen Herzensmenschen zu finden – und das gelingt uns öfter als gedacht.

Hier können Sie sehen, dass Ihre Spende dafür verwendet wird, wofür Sie sie vorgesehen haben: bei den Tieren.

Danke!

Unsere Arbeit wird ausschließlich durch Spenden finanziert. Dank Ihrer Unterstützung haben all diese Pferde ihr Glück bei einer neuen Familie gefunden.

Traber Ufo (vermittelt 2021)
Warmblut Angelo (vermittelt 2021)
Haflinger Daisy (vermittelt 2021)
Englisches Vollblut Mädi (vermittelt 2021)
Minipony Alex (vermittelt 2021)
American Quarter Horse Surprise (vermittelt 2022)