Für uns den Österreichischen Tierschutzverein steht das Wohl der Tiere an erster Stelle.

Im Oktober fand der ehemalige Streunerkater (3 J.) den Weg auf unseren Assisi-Hof.

Wie die meisten Streuner musste auch er sich jahrelang auf der Straße durchkämpfen. Glücklicherweise wurde er von lieben Tierfreunden mittels Futter versorgt. Leider stellte sich heraus, dass es Prinzi gesundheitlich überhaupt nicht gut geht und um für ihn die bestmögliche medizinische Versorgung zu gewährleisten, wurde er in unsere Obhut übergeben.

Beim tierärztlichen Check-Up stellte sich dann heraus, dass der arme Kater neben einem starken Parasitenbefall auch unter äußerst schmerzhaften Polypen leidet. In zwei aufwändigen Operationen mussten ihm beide Gehörgänge entfernt werden. Prinzi ist dadurch nun leider vollständig taub, kommt damit im Alltag aber bestens zurecht. Mittlerweile hat er sich gut von all den Strapazen erholt und wartet auf sein „Für-immer-Zuhause“. Prinzi ist eine richtige Persönlichkeit und weiß genau, was er will und was nicht. In den vergangenen Wochen hat er sich zu einem richtigen Schmusekater entwickelt und wir haben das Gefühl, dass er zum ersten Mal in seinem Leben schmerzfrei ist.

Mit anderen Katzen ist er grundsätzlich verträglich, jedoch haben wir das Gefühl, dass er im neuen Zuhause gerne Einzelprinz sein möchte.   

Prinzi ist kastriert, vollständig geimpft und gechipt.  Er wird an ein Zuhause mit gesichertem Freigang oder einem gesicherten Balkon vermittelt.

Sie haben sich in Prinzi verliebt und möchten von nun an mit ihm gemeinsam durch dick und dünn gehen? Schicken Sie uns Ihre Anfrage mittels untenstehendem Formular und lernen Sie Prinzi auf unserem Assisi-Hof in Stockerau (NÖ) kennen. Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar unter 0662/ 843255 (MO-DO 08:00 – 12:00 Uhr) oder per E-Mail an office@tierschutzverein.at.

Schenken Sie Tieren ein würdevolles Leben!

Durch Ihre Spende erhalten in Not geratene Tiere Schutz, tierärztliche Versorgung, kompetente Pflege und ein artgerechtes Leben!