Für uns den Österreichischen Tierschutzverein steht das Wohl der Tiere an erster Stelle.

Das 3-jährige Katzenmädchen Moet lebt seit Februar auf unsrem Assisi-Hof in Stockerau (NÖ). Sie hatte ihr Zuhause verloren, da sie sich mit ihrer samtpfotigen Mitbewohnerin nicht mehr verstanden hatte und sie – vermutlich stressbedingt – unrein wurde.

Ihre Familie hatte dafür kein Verständnis und übergab die Katze aus diesem Grund in unsere Obhut.

Moet ist nun bereit, ihr Köfferchen zu packen und möchte endlich – zusammen mit ihrem Herzensmenschen – ins Abenteuer Leben starten.

Die liebe Mieze ist zu Beginn ein wenig schüchtern und zurückhaltend. Gibt man ihr aber die nötige Zeit und Ruhe, taut sie in der Regel sehr schnell auf und verzaubert einem mit ihrem überaus lieben Charakter im Nu.

Moet ist sehr neugierig und geht leidenschaftlich gerne auf Abenteuersuche. Hat sie einmal Vertrauen gefasst, ist sie außerdem eine überaus große Schmusebacke, die vom Kuscheln gar nicht genug bekommen kann. Auch mit Artgenossen ist sie verträglich und hat bereits große Freundschaft mit Kater Prinzi geschlossen.

Die entzückende Samtpfote erfreut sich bester Gesundheit, ist vollständig geimpft, gechipt und kastriert.

Moet wünscht sich unbedingt ein ruhiges Zuhause bei lieben Menschen, die bereits katzenerfahren sind und genau wissen, wie man kleine Samtpfötchen rundum verwöhnt. Außerdem sollten dort keine Hunde und keine kleinen Kinder wohnen.

Moet wird nur in ein Zuhause mit Freigang vermittelt und kann jederzeit auf unserem Assisi-Hof in Stockerau kennen und lieben gelernt werden.

Sie haben sich bereits bis über beide Ohren in Moet verliebt und möchten ihr ein "Für-immer-Zuhause" schenken? Schicken Sie uns Ihre Anfrage mittels untenstehendem Formular und lernen Sie Moet auf unserem Assisi-Hof in Stockerau (NÖ) kennen. Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar unter 0662/ 843255 (MO-DO 08:00 – 12:00 Uhr) oder per E-Mail an office@tierschutzverein.at.

Schenken Sie Tieren ein würdevolles Leben!

Durch Ihre Spende erhalten in Not geratene Tiere Schutz, tierärztliche Versorgung, kompetente Pflege und ein artgerechtes Leben!