Start News Tierrettung: Katze zwei Tage in Baum

Tierrettung: Katze zwei Tage in Baum

TEILEN

Kürzlich erreichte die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins ein Anruf aus der Gemeinde Neumarkt am Wallersee. In ca. 15 Metern Höhe eines Baumes saß seit bereits 2 Tagen eine Katze fest. Die Freiwillige Feuerwehr konnte leider nicht helfen, da die Leiter nicht weit genug reichte. Unser Tierretter Uwe Gottschalk sprach sich mit der Feuerwehr ab und gemeinsam wurde die Tierrettung gestartet. „Nach gründlicher Vorbereitung konnte ich in den Baum steigen, leider war es sehr schwierig und gefährlich, da es sich um eine Weide handelte, deren Äste schnell brechen“, schildert Tierretter Uwe. Die Katze konnte aber eingefangen werden. Die Besitzerin berichtet: „Meine kleine Katze ist sofort in die Wohnung gelaufen und war nicht verletzt. Sie ist gesund und munter. Ich danke allen Beteiligten für die Rettung meines Lieblings.“

Auf Grund von Schneefall und nassem Holz war es für unseren Tierretter eine riskante Aktion, die aber trotzdem ein Happy End hatte. Wir danken unserem Uwe und der Freiwilligen Feuerwehr aus Neumarkt am Wallersee für ihren Einsatz.