Start Der schüchterne Schnurrbär Zdzichu

Der schüchterne Schnurrbär Zdzichu

Assisi-Hof OÖ in Frankenburg
TEILEN
NameZdzichu
TierartKatze
Geburtstag2019
Rasse / GeschlechtEuropäische Kurzhaar / männlich
Assisi-HofAssisi-Hof OÖ in Frankenburg

Der ca. 3,5 Jahre alte stattliche Kater Zdzichu hat durch den schrecklichen Krieg sein Zuhause verloren. Gemeinsam mit 19 weiteren besonders bedürftigen ukrainischen Katzen haben wir ihn krank und verwahrlost aus einer Auffangstation in Polen zu uns auf den Assisi-Hof nach Oberösterreich geholt. Hier möchten wir ihm eine neue Chance geben!

Mittlerweile hat sich Zdzichu gut von seinen körperlichen Strapazen erholt, jedoch hat der Schrecken des Kriegs tiefe Spuren auf seiner Seele hinterlassen. Zdichu ist ein durch und durch gutmütiger und liebenswerter Tigerkater, braucht aber etwas Zeit und Geduld bis er fremden Menschen vertraut. Mit Hilfe von Futter haben wir bei Zdzichu schon viel erreichen können und der Tiger begrüßt seine Pfleger mittlerweile mit lautem Schnurren und genießt seine Streicheleinheiten!

Leider hat sich noch dazu bei den routinemäßigen Untersuchungen herausgestellt, dass Zdzichu das Feline Immundefizienz-Virus (FIV) in sich trägt. Der Tigerkater sucht daher einen Einzelplatz ohne Freigang.

Was bedeutet FIV?

Bei FIV, auch bekannt unter dem Namen „Katzen-AIDS“, handelt es sich um eine weltweit verbreitete Virusinfektion. Der Virus ist ausschließlich für Katzen infektiös, so dass weder Menschen noch andere Tiere sich anstecken können.

FIV ist der HIV-Infektion des Menschen in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich. Durch eine sog. FIV-Infektion steigt das Risiko Tumore zu entwickeln und an Begleitkrankheiten zu erkranken. Bei einzelnen Tieren kann dies zu einer verkürzten Lebenserwartung führen. Im Durchschnitt haben FIV-infizierte Katzen allerdings keine kürzere Lebensdauer.

Mehr Infos: https://www.anicura.de/wissensbank/katzen/fiv-katzen-aids/

Seine FIV Infektion ist Zdzichu derzeit nicht anzumerken und er benötigt auch keine Medikamente.

Wir wissen, die Suche nach einem Zuhause für Zdzichu ist wie die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. Aber wir sind uns sicher: irgendwo da draußen gibt es sie – seine Menschen!

Du hast ein besonders großes Herz für Schicksalsfälle wie Zdzichu und möchtest ihm das „Für-immer-Traum-Zuhause“ schenken, das er sich so sehr verdient hat? Schick uns deine Online-Anfrage mittels untenstehendem Formular und lerne Zdzichu am Assisi-Hof in Frankenburg (OÖ) kennen! Bei Fragen sind wir telefonisch erreichbar unter 0662/ 843255 (MO-DO 08:00 – 12:00 Uhr) oder per Mail an office@tierschutzverein.at. 

Adoptieren Sie Zdzichu!