Assisi-Hof II: St. Georgen an der Leys

  • Ort: Niederösterreich
  • Gründungsjahr: 2001
  • Hofleiter: Manuel Schmid, Familie Riegler
Ein Paradies für Tiere: der Assisi-Hof St. Georgen/Leys

Die liebevolle Alternative zum Tierheim

Umringt von den saftig grünen Wiesen und Wäldern des Mostviertels, fungiert der Assisi-Hof St. Georgen an der Leys als wichtiger Zufluchtsort für Tiere in Not. Sowohl Hunde und Katzen als auch Pferde, Hängebauchschweine, Schafe, Ziegen, Lamas, Hasen, Hühner, Gänse, Enten und Tauben finden hier ein friedliches und artgerechtes Zuhause.

Das Tierquartier St. Georgen an der Leys liegt im beschaulichen Niederösterreich, rund fünfzig Autominuten entfernt von der Landeshauptstadt St. Pölten. 2001 gegründet, ist das Tierschutzhaus eines der ältesten, die durch den Österreichischen Tierschutzverein betreut werden.

Die Samtpfoten genießen ihr eigenes Katzenhaus.
Hier sind die Tiere in liebevollen Händen.

Tierschutzhaus ermöglicht artgerechte Haltung

Viele unserer Tiere blicken auf einen langen Leidensweg zurück. Dank der hingebungsvollen Pflege von Hofleiter Manuel Schmid und Familie Riegler sowie zahlreichen Spenden haben unsere Schützlinge im Tierquartier endlich die Möglichkeit, ein unbeschwertes und angstfreies Leben zu führen. Dabei erhalten sie genau die Zuwendung, Pflege und Fürsorge, die sie brauchen. Anders als in konventionellen Tierheimen, wo Hunde und Katzen ihr Dasein meist trostlos hinter Gitterstäben fristen, können sich die Tiere auf dem liebevoll angelegten Gnadenhof in St. Georgen an der Leys frei bewegen. So verfügen die hofansässigen Hunde und Katzen zum Beispiel über ein helles Hunde- und Katzenhaus mit freiem Zugang.

Gleiches gilt natürlich auch für die großen Tiere: Auf ausgedehnten Weideflächen können die Pferde nach Herzenslust miteinander um die Wette galoppieren und im hauseigenen Biotop des Tierschutzhauses fühlen sich auch unsere geflügelten Freunde pudelwohl.

Würdevoller Lebensabend im Tierquartier

Für viele Hunde und Katzen konnte der Österreichische Tierschutzverein bereits fürsorgliche ‚Adoptivfamilien‘ ausfindig machen. Andere Tiere, die aufgrund ihres Alters oder einer Krankheit für eine Weitervermittlung nicht infrage kommen, verbringen stattdessen einen friedlichen und geborgenen Lebensabend auf dem idyllischen Gnadenhof in Niederösterreich.

Hofleiter Manuel Schmid und Familie Riegler schenken ihren Schützlingen viel Zeit und Liebe.
Auch für die großen Tiere ist hier jede Menge Platz.

Kinder-Projekttage des Österreichischen Tierschutzvereins

Der Österreichische Tierschutzverein veranstaltet regelmäßig Projekttage, an denen wir vor allem die Kleinsten auf unserem Gnadenhof willkommen heißen. Dann haben Kinder die Möglichkeit, unsere hofansässigen Hunde, Katzen, Hasen und Pferde zu besuchen. Gleichzeitig erfahren sie – altersgemäß aufbereitet – allerlei Spannendes über den Umgang mit Tieren und die wichtige Bedeutung unserer Tierschutzarbeit.

Ausbau des Tierquartiers: Deine Spende macht es möglich

Durch das Bemühen des Österreichischen Tierschutzvereins und die Spenden unzähliger Tierfreunde konnten wir in den letzten Jahren umfangreiche Sanierungen und Erweiterungen ganz nach den Bedürfnissen der Tiere bewerkstelligen. All das haben eure Spenden bereits ermöglicht:

  • eine eigene Aufnahmestation für Katzen sowie zahlreiche neue Rückzugsorte in einem eigenen Katzenhaus
  • eine großzügige Hasenfutterraufe mitsamt beheiztem Trinkbecken für den Winter
  • einen neuen Lamastall
  • einen kleinen Hühnerstall
  • die Neuanlegung des Außengeheges
  • neue Futterräume
  • eine Sanierung der Ställe (inklusive Freilaufstall) mitsamt Pferdepaddocks (befestigte Flächen, auf denen die Pferde auch nach heftigem Regen stehen können, ohne einzusinken)
  • einen eigenen Stadel für die sichere Lagerung der Heuernte und des Strohs
  • einen Offenstall, der einen windgeschützten Zu- aber auch Ausgang für Schafe, Lamas und Ziegen bietet
Durch deine Spende erhalten Tiere ein glückliches Zuhause – DANKE!

Im Sinne der Bewohner des Assisi-Hofs St. Georgen an der Leys bedanken wir uns bei allen Unterstützern. Auch du möchtest Gutes tun und zum Fortbestehen des Tierschutzhauses beitragen? Auf unserer Seite haben wir alle wichtigen Informationen zu den Themen Spenden und Patenschaft für dich bereitgestellt.

Virtueller Ausflug auf den Assisi-Hof St. Georgen an der Leys gefällig? Bitte sehr: