NEIN zum TierQUALgesetz! 08.03.2017

Auf Tiere in ganz Österreich rollt derzeit eine massive Bedrohung an: Eine neue Gesetzgebung des Tierschutzgesetzes. Mit den neuen Paragraphen sollen Dinge legitimiert werden, die für Tiere unsägliche Qualen bedeuten. Stachelhalsbänder für Diensthunde im Sicherheitsbereich, das Massentöten von männlichen Küken und eine Aufweichung der Kastrationspflicht für Katzen sind nur ein paar der grausamen Beispiele. 

Nimm bei unserer Petition teil und kämpfe mit uns gegen die Legalisierung von Tierquälerei in Österreich!

 

JETZT MITMACHEN!

 

Seite drucken
Österreichischer Tierschutzverband
5 € Sofortspende unter der Nummer 0800 664 668

News-Ticker: 24.05.2017

Sommerfest am Assisi-Hof II...

News-Ticker: 24.04.2017

Uhu-Dame darf wieder fliegen...

News-Ticker: 25.03.2017

Demonstration gegen TierQUALgesetz...

News-Ticker: 08.03.2017

NEIN zum TierQUALgesetz!...

News-Ticker: 07.02.2017

Katzenbabys haben überlebt!...