Der Österreichische Tierschutzverein informiert

Die gesellschaftliche Aufklärung ist für die Arbeit des Österreichischen Tierschutzvereins von großer Bedeutung. Deshalb veröffentlichen wir regelmäßig Beiträge, in denen wir auf verständliche Weise über Tier- und Naturschutzthemen informieren. Nur wenn wir es schaffen, die Gesellschaft auf Probleme und Missstände aufmerksam zu machen, können wir langfristig ein gewisses Umdenken über den Umgang mit unserer Tier- und Umwelt erreichen.

AKTUELLE THEMEN

20 Katzen aus der Ukraine brauchen Hilfe

Mit Kater Benek haben insgesamt 20 besonders bedürftige heimatlose Katzen aus der Ukraine auf unserem Assisi-Hof in Oberösterreich ein temporäres Zuhause bekommen. Fast alle sind unterernährt, unkastriert und krank. Helfen Sie!

Ein Fohlen für Stute Capriola

Muttertags Überraschung in der Pferdeklappe: Lipizzanerstute Capriola kam als illegaler Online-Betrugsfall aus Ungarn in die Pferdeklappe des Österreichischen Tierschutzvereins. Was niemand wusste war, dass sie eine Überraschung im Gepäck hatte. Die hübsche Stute war nämlich trächtig.

Wenn der eigene Balkon zum Brutplatz für Stockenten wird

Ob am Land oder in der Großstadt, Stockenten fühlen sich fast überall wohl, wo es Gewässer gibt. Genauso unkompliziert sind sie beim Brüten. Ihre Eier versteckt sie, wo es gerade passt – oftmals, gerade in urbaner Umgebung, auf bewohnten Balkonen. Aber was tue ich wenn Mama-Ente auf meinem Balkon brütet?