News

25.000 Rehkitze sterben jährlich durch Mähdrescher

Beim ersten Mähen ist die Gefahr besonders groß, kleine Rehe zu übersehen. Zum Glück gibt es einige Möglichkeiten, die wehrlosen Jungtiere zu schützen. Der Österreichische Tierschutzverein klärt auf.

Hilfe für Happy: Er soll wieder laufen können

Spendenaufruf: Junghund Happy braucht Hilfe! Mit gerade einmal zwei Jahren ist der Mischling dem Tod gerade noch von der Schippe gesprungen: Nach einer Verletzung durch einen Unfall drohte ihm die Einschläferung

„Tier & Natur“ erstrahlt ab Juni in neuem Glanz

Mit unserem Magazin "Tier und Natur" sind Sie stets auf dem neusten Stand, was Neuigkeiten von den Assisi-Höfen und Tierschutz-News aus Österreich und der Welt betrifft. Und: Unser Magazin erstrahlt ab Juni in neuem Glanz. Jetzt kostenlos abonnieren!
Tiertransporte

Milchmaschinen: das traurige Schicksal der Milchkühe

540.000 Milchkühe leben in Österreich. Der Großteil leidet unter qualvollen Haltungsbedingungen: Mutterkühe werden nach der Geburt von ihrem Nachwuchs getrennt, männliche Kälber landen als "Abfallprodukte" in Drittstaaten. Zum Tag der Milch am 1. Juni klären wir auf, was dahintersteckt und was Sie als Konsument tun können.

Tag zum Erhalt der Artenvielfalt: Bienen & Co. unterstützen

Der 22. Mai ist der internationale Tag zur Erhaltung der Artenvielfalt. Ein schöner Anlass, um bedrohte Insekten wie Bienen, Schmetterlinge & Co. zu unterstützen. Wir zeigen Ihnen ein paar kreative Ideen für den kleinen Geldbeutel.
Imkerin

Fragen an eine Imkerin: Wie stoppen wir das Bienensterben?

Das weltweite Bienensterben spitzt sich weiter zu. Salzburgs "Stadtimkerin" Karoline Greimel ist überzeugt: Bienen retten kann jeder!

diese TIere suchen ein Zuhause

Pate werden