News

Fischotter-Baby

Ausgehungertes Fischotter-Baby verfolgt Wanderer

Per Notruf alarmierte eine Gruppe Wanderer die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins: Ein ausgehungertes Fischotter-Baby hatte sich an ihre Fersen geheftet und die Ausflügler bis zum Parkplatz verfolgt.
Nationalratswahl 2019

Nationalratswahl 2019: Klimakatastrophe betrifft auch Tierwelt

Ihre Stimme wird bei der Nationalratswahl am 29. September über die Zukunft unserer Erde entscheiden. Es bleibt kaum noch Zeit, um den CO2-Ausstoss zu reduzieren und damit einen katastrophalen Klimakollaps zu verhindern.

Spendenaufruf: Kater „Taiga“ kämpft um sein Leben

Die 77-jährige Frau K. und ihr Kater „Taiga“ sind ein Herz und eine Seele. Doch nun ist „Taiga“ lebensbedrohlich erkrankt. Weil die Wienerin von der Mindestpension lebt, kann sie das Geld für weitere Arztkosten nicht aufbringen und hat sich verzweifelt an den Österreichischen Tierschutzverein gewandt.
Dona

Spendenaufruf: „Dona“ braucht dringend eine Tumor-OP!

Im Juni wurde Hündin "Dona" endlich aus dem Tierschutz adoptiert. Nur wenig später wurden mehrere Mamma-Tumoren bei ihr entdeckt. Weil ihr Frauchen von der Mindestpension lebt, kann sie das Geld für die nötige Behandlung nicht aufbringen. Bitte helfen Sie mit, "Donas" Leben zu retten!
Tigerbabys gefunden

Niederösterreich: ÖTV rettet zwei Tigerbabys aus Wohnung

Gemeinsam mit der Polizei konnte der Österreichische Tierschutzverein zwei Tigerbabys aus einem niederösterreichischen Gemeindebau retten. Die wenige Tage alten Jungtiere befanden sich in Lebensgefahr. Vermutlich waren sie für den Verkauf am Schwarzmarkt bestimmt gewesen.
Schwanenweibchen gerettet

Verletzter Schwan aus Wehranlage befreit

Ein Schwanenweibchen wurde mit den Wassermassen in die Wehranlage Seewalchen am Attersee gezogen. Unsere Tierrettung konnte dem Tier das Leben retten.

diese TIere suchen ein Zuhause

Pate werden