Start Das Leid der Fiaker-Pferde stoppen: Petition für den Umstieg auf E-Kutschen

Das Leid der Fiaker-Pferde stoppen: Petition für den Umstieg auf E-Kutschen

TEILEN
Fiaker-Pferde
JETZT das Leid der Fiaker-Pferde stoppen: Bitte unterstützen Sie die Petition für den Umstieg auf Elektro-Fiaker mit Ihrer Unterschrift. Gemeinsam können wir der Ausbeutung der Fiaker-Pferde endlich ein Ende setzen!  

Unterstützen Sie jetzt die Petition zum Leid der Fiaker-Pferde stoppen: Petition für den Umstieg auf E-Kutschen

Das Leid der Fiaker-Pferde stoppen: Petition für den Umstieg auf E-Kutschen

Jetzt die Corona-Krise für den schrittweisen Umstieg nutzen!

Österreichs Fiaker bangen in der Corona-Krise um ihre Existenz. Das heizt die langjährige Diskussion um die Abschaffung der Fiaker einmal mehr an. Der Österreichische Tierschutzverein sagt: „Wenn nicht jetzt das Leid der Fiaker-Pferde beenden, wann dann?“ und fordert den schrittweisen Umstieg von Pferdekutschen auf Elektro-Fiaker. Das Ziel: Bis Ende 2021 soll kein Fiaker-Pferd mehr im Einsatz sein.

Bitte unterstützen Sie JETZT die Petition für den Umstieg auf Elektro-Fiaker mit Ihrer Unterschrift. Gemeinsam können wir dem Leid der Fiaker-Pferde endlich ein Ende setzen!  

Gemeinsam sind wir stark: Ihre Stimme zählt!

Als Verein, der sich für Tiere und ihre Rechte einsetzt, fordert der Österreichische Tierschutzverein den Umstieg von Fiaker-Kutschen auf Elektro-Fiaker.

Unser Ziel: 30.000 Unterschriften, die wir mit unserem Antrag bei der Stadt Wien, der Stadt Salzburg und der Stadt Innsbruck abgeben werden.

Bitte unterstützen Sie die Petition für den Umstieg auf E-Fiaker JETZT mit Ihrer stimme. Nur mit Ihrer Unterschrift können wir dem Leid der Fiaker-Pferde ein Ende setzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Sie wollen wissen, wie es weitergeht? Folgen Sie uns auf Facebook, um keine Tierschutz-News mehr zu verpassen!