Ein Tierschutz-Pferd aus der Pferdeklappe adoptieren

Das Herzstück unserer Pferdeklappe ist die Pferdevermittlung: Die Suche nach neuen, artgerechten Lebensplätzen für unsere Schützlinge gehört zu unseren wichtigsten Aufgaben. Uns geht es nicht darum, die Tiere schnell-schnell weiterzuvermitteln: Wir suchen liebevolle, pferdeverrückte Herzensmenschen, die ideal zu unseren jeweiligen Schützlingen passen. Erst wenn wir voller Überzeugung „It’s a Match!“ jubeln können, geben wir uns zufrieden. Weil Tierschutz eine Herzensangelegenheit ist.

In der Pferdeklappe des Österreichischen Tierschutzvereins warten tolle Pferde mit Vergangenheit auf ein neues Zuhause. Jeder Schützling wird tierärztlich versorgt und sozial begleitet, bis sich „sein“ neuer Lebensmensch finden lässt.

Einzigartige Pferde mit Vergangenheit

Jedes unserer Tierschutz-Pferde ist einzigartig. Einige sind noch reitbar und freuen sich darauf, mit ihrem neuen Besitzer auf dem Rücken die Welt zu erkunden. Andere Schützlinge mögen es gemütlicher und freuen sich über ein kuscheliges Plätzchen als Beistellpferd. So findet jeder Topf seinen Deckel und jedes Pferd seinen Menschen fürs Leben!

Wie im Tierschutz üblich, erheben wir bei erfolgreicher Vermittlung eine sogenannte Schutzgebühr, abhängig vom Alter und dem Gesundheitsstatus des jeweiligen Pferdes. Diese deckt zwar längst nicht alle Kosten für Futter, Impfungen, Medikamente, Bluttests, Röntgenaufnahmen usw., doch sie hilft uns, zumindest einen kleinen Teil der Ausgaben für die Versorgung Ihres Adoptiv-Pferds zu decken. So trägt die Schutzgebühr dazu bei, dass wir die Arbeit der Pferdeklappe auch in Zukunft fortsetzen können.

Sie haben noch Fragen?

Alle Infos zur Pferdeklappe in Reutte (Tirol) können Sie hier nachlesen. Viele Antworten finden Sie in unseren FAQs oder kontaktieren Sie uns unter +43 (0) 664 2204992 oder office@tierschutzverein.at.

Mit jedem adoptierten Schützling geben Sie zugleich einem anderen Pferd die Chance, gerettet zu werden.

(Pferde-)Liebe kann man nicht planen …

… falls es beim ersten Besuch (noch) nicht funken will und aktuell kein passendes Pferd für Sie zur Vermittlung steht, setzen wir Sie gerne auf die Warteliste und informieren Sie in regelmäßigen Abständen über unsere Neuzugänge.

Kontaktaufnahme für potenzielle „Adoptiveltern“

Sie liebäugeln mit dem Gedanken, einen unserer Schützlinge bei sich aufzunehmen? Bitte kontaktieren Sie uns über das folgende Kontaktformular, per E-Mail an office@tierschutzverein.at. Unter +43 (0) 662/84 32 55 können Sie uns außerdem telefonisch erreichen.
Wir setzen uns sobald wie möglich mit Ihnen in Verbindung.