Start Assisi-Hof News Corona-Krise: Assisi-Höfe vorübergehend für Besucher gesperrt

Corona-Krise: Assisi-Höfe vorübergehend für Besucher gesperrt

TEILEN
Corona

Liebe Tierfreundin, lieber Tierfreund,

leider ist auch der Österreichische Tierschutzverein von der aktuellen Corona-Krise betroffen. Um die Tiere, Mitarbeiter und Helfer auf den Assisi-Höfen nach bestem Wissen und Gewissen zu schützen, möchten wir Sie über folgende Sicherheitsmaßnahmen informieren:

  • Assisi-Höfe für Besucher geschlossen: Leider müssen wir unsere Assisi-Höfe in der nächsten Zeit für jegliche Besucher schließen – die Gesundheit und Sicherheit unserer Tiere und unseres Teams geht vor. Wir bitten um Verständnis!
  • Tiervergabe gestoppt: Auch die Tiervergabe bzw. -aufnahme müssen wir aufgrund der aktuellen Ereignisse leider aussetzen.
  • Eingeschränkte telefonische Erreichbarkeit: Aktuell brauchen wir alle verfügbaren Ressourcen, um die nahtlose Versorgung unserer Tiere während der Corona-Krise sicherzustellen. Telefonisch sind wir deshalb ab sofort nur noch von Montag bis Donnerstag (8:00 Uhr bis 12:00 Uhr) erreichbar.
  • Tierrettung nach Absprache: Die Tierrettung des Österreichischen Tierschutzvereins ist weiterhin für Notfälle im Einsatz.

Wir halten Sie auf unserer Webseite und unserem Facebook-Kanal über sämtliche Änderungen auf dem Laufenden und informieren Sie, sobald die Assisi-Höfe wieder für Besucher zugänglich sind.

Unsere Facebook-Gruppe für Notfall Tier-Betreuung

Um Tiere und Haustierbesitzer während der Corona-Pandemie zu unterstützen, hat der Österreichische Tierschutzverein die Facebook-Gruppe Notfall Tierbetreuung Österreich ins Leben gerufen. Hier finden vom Coronavirus betroffene Haustierhalter schnell und unbürokratisch einen temporären Pflegeplatz oder eine Versorgungsmöglichkeit für ihr Haustier. Sie möchten etwas Gutes tun und betroffenen Tieren und Haustierhaltern helfen? Dann tragen Sie sich gerne in die Helferliste ein! Mehr als 8.400 Haustierhalter, Helfer und Gleichgesinnte aus allen Bundesländern sind bereits dabei!

Alle Artikel zum Thema Coronavirus: