Start News Ein neues Königreich für die Katzen

Ein neues Königreich für die Katzen

TEILEN

Auf unseren Assisi-Höfen finden unzählige in Not gera­tene Tiere ein behütetes Zu­hause. Viele Tiere erfahren hier das erste Mal liebevolle Betreuung und artgerechte Haltung. Die Instandhaltung der Tierschutzhöfe nimmt jährlich viel Zeit und Geld in Anspruch. Im Moment gibt es vor allem auf dem Assisi-Hof in Frankenburg allerhand zu tun.

Neugestaltung Katzenhaus und Katzenfreilauf

Das Katzenhaus des Assisi-Hofs in Frankenburg dient nicht nur als temporäre Unterkunft für unsere Vermitt­lungskatzen, sondern auch als dauerhaftes Zuhause für unsere schwer vermittelbaren Sorgenfälle und Hospiz­katzen. Damit sich unsere Samtpfoten wohlfühlen und alle Hygienestandards eingehalten werden können, benötigen die Katzenzimmer und der zugehörige Freilauf dringend eine Generalüber­holung samt neuem Anstrich und Einrichtung.

Unterstützen Sie die Ausstattung mit Ihrer Sachspende

Für die Einrichtung der Katzenzimmer und des Freilaufs sind noch viele Wünsche unserer Miezekatzen offen.

Neue Kletter- und Kratzelemente: Die bestehende Inneneinrichtung des Katzenhauses ist abgenützt und soll durch neue, leicht zu reinigende und desinfizierba­re Kratz- und Kletterelemente ersetzt werden wie z.B.:

Schlafhöhlen und Kuschelnester: Auch die bestehenden Höhlen und Kissen müssen ausgetauscht werden. Bitte beachten Sie, dass wir auf Hygiene achten müssen. Darum eignen sich Kratzbäume und Plüschbettchen, die nicht waschbar sind, nur bedingt. Auch sind Katzenhöhlen aus Filz und Kratzmöbel aus Karton leider ungeeignet.

Wetterfeste Kletter & Versteckelemente: Das Treiben im Außengehege lässt sich am besten aus luftiger Höhe oder von einer sicheren Höhle aus beobachten. Wetterfest soll die Ausstattung sein und ohne Verletzungsgefahr für unsere Mietzekatzen.

So kommt Ihre Sachspende zu den Katzen:

Per Post

Sachspenden können Sie gerne an unser Büro in Salzburg senden:

Österreichischer Tierschutzverein
Leopoldskronstraße 24
5020 Salzburg

 

Persönliche Abgabe

Wenn Sie Ihre Sachspende selbst auf den Assisi-Hof bringen möchten, kontaktieren Sie uns vorab bitte telefonisch oder per E-Mail:

Telefon: +43 (0)662/ 84 32 55
E-Mail: office@tierschutzverein.at

Lieber Geldspende als Sachspende?

Natürlich freuen wir uns auch über jede Geldspende zugunsten des neuen Königreichs unserer Katzen.