Start Infos für Konsumenten Rezept für violette Erdäpfel und Kohlsprossen mit Spiegelei

Rezept für violette Erdäpfel und Kohlsprossen mit Spiegelei

TEILEN
Violette Erdäpfel

Kohlsprossen sind wahre Kraftpakete aus der Familie des Wintergemüses. Keine andere Kohlsorte beinhaltet mehr Vitamin C. Zudem enthalten sie Pflanzenstoffe, die die Vermehrung verschiedener Krankheitserreger hemmen. Dadurch schützen sie in der kalten Jahreszeit vor grippalen Infekten. Mit unserem Rezept für violette Erdäpfel und Kohlsprossen mit Spiegelei tun Sie also nicht nur Ihren Geschmacksnerven, sondern auch Ihrer Gesundheit etwas Gutes!

Unser Tipp: Schon durch kleine Veränderungen können Sie als Konsument einen wertvollen Beitrag zu mehr Tierwohl leisten. Mit dem Kauf hochwertiger Bio- oder Freilandeier verzichten Sie darauf, ausbeuterische und tierquälerische Haltungsformen zu unterstützen. Auch gibt es Bio-Produzenten, die ohne das berühmte „Kükenschreddern“ auskommen. Diese speziell gekennzeichneten Produkte finden Sie in Bio-Läden und gut sortierten Supermärkten.

Erdäpfel & Kohlsprossen mit Spiegelei – so geht’s

Sie möchten Zugriff auf das vollständige Rezept für dieses köstliche Gericht? Dann abonnieren Sie doch unser kostenloses Magazin „Tier & Natur“! In jeder Ausgabe finden Sie leckere vegetarische und vegane Rezepte, die neusten Fälle unserer Tierrettung, spannende Geschichten über das Leben auf unseren Assisi-Höfen und wichtige Infos zum Thema Tierschutz.