Start News Tier-Patenschaft: Weihnachtsgeschenk mit Weitblick

Tier-Patenschaft: Weihnachtsgeschenk mit Weitblick

TEILEN
Unser Nero freut sich sehr über tierliebe Paten!

Sie haben die Nase voll vom maßlosen Konsum in der Weihnachtszeit? Vom Schenken um des Schenkens Willen? Sie möchten zum Fest der Liebe etwas geben, das Freude bringt und zugleich anderen hilft? Eine Tier-Patenschaft unter dem Weihnachtsbaum tut genau das: Sie zaubert Tierfreunden ein Lächeln ins Gesicht und schenkt Tieren in Not ein behütetes und sorgenfreies Zuhause.

Mischlingshund Nero, der in seiner Adoptivfamilie schließlich doch keinen Platz fand. Pfau Waldemar, der dem Abschuss durch den Jäger entging. Zwergziege Sugar, die bei der Geburt in der Lebendkrippe eines Weihnachtsmarkts ihre Mama und ihr Geschwisterchen verlor. Die Pferde-Senioren Valewska, Marana, Marco und Maxi, die aus finanziellen oder gesundheitlichen Gründen abgegeben wurden. Und Kater Henry, dem die Menschen solche Angst machten, dass er lange keine Nähe zulassen konnte.

Tierglück statt Konsum

Patenschaft statt Packerl

All diese Tiere haben eines gemeinsam: Sie sind heute wieder glücklich. Auf den Assisi-Höfen des Österreichischen Tierschutzvereins konnten sie ihre schwierige Vergangenheit hinter lassen. Stattdessen haben sie ein artgerechtes und sicheres Zuhause gefunden, wo sie liebevoll umsorgt und ganz nach ihren individuellen Bedürfnissen betreut werden.

Mit einer Patenschaft unter dem Christbaum helfen Sie uns, dieses Zuhause aufrechtzuerhalten und unterstützen uns bei den Kosten für Futter, Medikamente, Tierarztbesuche, Operationen, Therapien und die Instandhaltung der tierischen Behausungen. Und: Sie zaubern einem Tierfreund zu Weihnachten ein Lächeln ins Gesicht.

Lernen Sie unsere Patentiere kennenlernen

All unsere Patentiere und ihre Geschichten stellen wir Ihnen HIER vor.
Spenden (und damit auch Patenschaften) an den Österreichischen Tierschutzverein können Sie übrigens steuerlich absetzen.